Studienabschluss

Ordentliche Studien und Universitätslehrgänge werden mit dem Bachelor of Arts oder Master of Arts abgeschlossen.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Studienabschluss erfolgt per Formular und muss innerhalb der für den jeweiligen Prüfungstermin festgelegten Anmeldefrist eingereicht werden.

Anmeldefristen:

  • bis 31. Oktober: Semestertermin für Prüfungen im Februar / März
  • bis 31. Jänner: Sommertermin für Prüfungen im Mai / Juni
  • bis 31. Mai: Herbsttermin für Prüfungen im September / Oktober

Statistische Erhebung

Eine statistische Erhebung anläßlich des Studienabschlusses ist für alle Studierenden verpflichtend: https://www.statistik.at/ustat2/
Bitte ausfüllen und abschicken. Drucken Sie im Anschluss die Bestätigung aus und legen Sie diese im Studienbüro vor.

Wenn im Zuge des Verfassens der Bachelor- / Masterarbeit personenbezogene Daten verarbeitet werden, sind von den Studierenden die Datenschutzvorschriften zu berücksichtigen.

Weiterführende Informationen dazu stehen im Moodle-Kurs „Informationssicherheit und Datenschutz für Studierende“ zur Verfügung.

Ein Termin für die Defensio kann im Dekanat bei Rosa Blaschek oder Patricia Kiefl vereinbart werden sobald der/die Kolloquiumsleiter*in die Zustimmung dazu gibt. Die Defensio findet innerhalb von vier Wochen nach deren Anmeldung statt. Die Terminvergabe erfolgt durch das Dekanat: dekanatbruckneruniat

 

Künstlerische Studiengänge (KBA + KMA):

Termine werden nach Rücksprache mit Rosa Blaschek oder Patricia Kiefl freigegeben.

Künstlerisch-pädagogische Studiengänge(PBA + PMA):

Termine werden nach Rücksprache mit Rosa Blaschek oder Patricia Kiefl freigegeben.

 

 

Sonderregelung für Defensiotermine im Herbst:
• Bis spätestens 31. Juli ist die Abgabe der Arbeit im Dekanat bei Rosa Blaschek oder Patricia Kiefl schriftlich per E-Mail anzukündigen.
• Der Abgabetermin der fertigen Arbeit ist rechtzeitig mit der/dem Betreuer*in und der/dem Zweitleser*in persönlich zu vereinbaren.
• Die Defensio muss bis spätestens 5. Oktober stattgefunden haben, wenn im Wintersemester mit dem Masterstudium begonnen wird. Wird die Defensio nach der Frist durchgeführt, ist der Beginn des Masterstudiums im WS nicht möglich! (Stichtag für das Sommersemester: 5. März)
• Um das Studium im Sommersemester zu beenden, muss die Defensio innerhalb der Nachfrist (spätestens im November) absolviert werden. Andernfalls ist ein Antrag auf Semesterwiederholung oder Weiterinskription in der Prüfungsphase im Studienservices zu stellen und den Studienbeitrag für das Wintersemester zu entrichten.

Öffentliche Abschlussprüfung

Informationen zur Öffentlichen Abschlussprüfung finden sich im folgenden Merkblatt:

Merkblatt zur Bewerbung von öffentlichen Abschlussprüfungen

Informationen zum Abschluss Klavier Ergänzungsfach

Abmeldung Abschlussprüfungen

Durchführungsbestimmungen für die Abschlussprüfung PBA Fachdidaktik und Lehrpraxis ZKF (Musik)

 

Prüfungsanmeldung: Im Studienbüro. Verbindlicher Anmeldeschluss - siehe Homepage:

www.bruckneruni.at/de/studium/termine-und-fristen/anmeldefristen-abschluss/

Prüfungsvoraussetzung ist die positive Absolvierung aller Lehrveranstaltung der Fachdidaktik 1-3 und Lehrpraxis ZKF 1-3, sowie ggf. ein Bestätigung bzw. im laufenden Prüfungssemester die gültige Anmeldung der noch fehlenden LVs Fachdidaktik ZKF 4 und Lehrpraxis ZKF 4.

Form der Prüfung:

Die Prüfung Fachdidaktik /Lehrpraxis ZKF besteht aus mindestens einer Lehrprobe (erwünscht sind zwei Lehrproben: Eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenenstunde) sowie einem didaktischen Gespräch. Gesamtdauer: 30-45 Min.

Prüfungsanforderungen Lehrproben:

  • Die Unterrichtsform wird in Absprache mit der/dem Verantwortlichen der Lehrveranstaltung „Lehrpraxis ZKF“ und dem Prüfungskandidat*innen gewählt (Einzel- , Partner- oder Kleingruppenunterricht). Jeweils die nicht gewählten Unterrichtsformen werden in dem Prüfungsgespräch thematisiert. Der Prüfungsrahmen muss organisatorisch so gestaltet werden, dass es für die/den Kandidat*in möglich ist die gewünschte Unterrichtsform durchzuführen.

  • Die Schüler*innen müssen der/dem Kandidat*in bekannt sein. In den Lehrproben sollen grundlegende methodische Fähigkeiten erkennbar sein und in Bezug auf die jeweilige die Schüler*innenpersönlichkeit angemessen angewendet werden.

  • Der geplante Verlauf der Lehrprobe ist der Prüfungskommission schriftlich skizziert und bei Beginn der Lehrprobe vorzulegen. In den Lehrproben kann situationsbedingt von diesem Konzept abgewichen werden und diese Vorgangsweise in dem sich anschließenden didaktischen Gespräch argumentiert werden.

Prüfungsanforderungen didaktisches Gespräch:

Die Inhalte des didaktischen Gespräches sind je nach Institut und Instrument unterschiedlich. Die jeweiligen Prüfungsinhalte und Anforderungskriterien der Prüfung sind von den Lehrenden der LVs bekanntzugeben. Nachzuweisen ist jedenfalls die Fähigkeit methodische Schritte begründen zu können, die Kenntnis verschiedener methodischer Vorgehensweisen sowie der jeweiligen Fachliteratur.

Informationen zur Studien-/Prüfungsordnung -  siehe Homepage www.bruckneruni.at/de/studium/rund-ums-studium/studien-und-pruefungsordnung/

 

Prüfungsanmeldung: Im Studienbüro. Verbindlicher Anmeldeschluss - siehe Homepage:

https://www.bruckneruni.at/de/studium/termine-und-fristen/anmeldefristen-abschluss/

 

Nähere Informationen zum pädagogischen Projekt und dessen Präsentation in der Prüfung sowie die Bewertungskriterien finden Sie hier:

Prüfung Fachdidaktik (Tanz)

Themeneinreichung: Um zur Pädagogischen Abschlussprüfung PMA antreten zu können, müssen Sie Prüfungsthemen inklusive Quellenangaben einreichen. Verwenden Sie dazu das Formular Pädagogische Abschlussprüfung - Antrag zur Genehmigung der Prüfungsthemen.

- siehe Website: https://www.bruckneruni.at/de/studium/formulare

Senden Sie den ausgefüllten Antrag zur Genehmigung der Prüfungsthemen an studiumbruckneruniat

  • bis 30.4. für den Prüfungstermin im Juni
  • bis 30.9. für den Prüfungstermin im November

Prüfungstermin Sommersemester 2024: kommt in Kürze

Prüfungsdauer: 20 Min.

 

Prüfungskommission:

Für Instrumental- u. Gesangspädagogik:

Univ.-Doz. MMag. Dr. Rainer Holzinger (Fachprüfer)

Ao. Univ.-Prof. Bianka Wüstehube (Institutsdirektorin, Fachprüferin)

MA Dagmar Schinnerl (Prüfungsvorsitzende, Studiendekanin)

 

Für Elementare Musikpädagogik:

Univ.-Prof. MMag. Linda Aicher PhD (Fachprüferin)  

Ao. Univ.-Prof. Bianka Wüstehube (Institutsdirektorin, Fachprüferin)

MA Dagmar Schinnerl (Prüfungsvorsitzende, Studiendekanin)

 

Die Pädagogische Abschlussprüfung findet im Rahmen des Studienbereichs „Abschlussprüfungen“ statt. Um zur Prüfung antreten zu können, ist zusätzlich zur Themeneinreichung die fristgerechte Anmeldung zum Studienabschluss im Studienbüro erforderlich:  https://www.bruckneruni.at/de/studium/termine-und-fristen/anmeldefristen-abschluss/

Abschlussbedingungen Steirische Harmonika