Durch die Corona Krise kommt es in diesem Jahr bei den Aufnahmeprüfungen zu geänderten Abhaltungsmodalitäten.

Da aufgrund der einzuhaltenden Sicherheitsbestimmungen und der Reiseeinschränkungen ein künstlerisches Vorspiel an der ABPU zurzeit nicht möglich ist erfolgt die Beurteilung über die Aufnahme für das kommende Studienjahr per eingesendetem Video außer bei den Instituten Gesang und Musiktheater, Tasteninstrumente und Schauspiel.

Bewerbung und Studienbeginn

Voraussetzung für das Studium an der Anton Bruckner Privatuniversität ist eine Aufnahme- bzw. Zulassungsprüfung. Eine Matura ist für ein Bachelorstudium nicht erforderlich.

Das Masterstudium setzt ein positiv abgeschlossenes Bachelorstudium oder eine gleichwertige Ausbildung voraus.

Fremdsprachige Bewerber/innen müssen die ausreichende Beherrschung der deutschen Sprache nachweisen.

Aufnahmeprüfung

Die Aufnahmeprüfung für ein Bachelorstudium im Bereich Musik besteht aus einem theoretischen Test (Musiklehre und Gehörtest) und einer künstlerischen Präsentation.

Für ein Masterstudium ist eine künstlerische bzw. künstlerisch-pädagogische Zulassungsprüfung erforderlich.

Die Aufnahme- bzw. Zulassungsprüfungen finden je nach Institut im Juni oder im September statt. Für Aufnahmeprüfungstermine siehe jeweiliges Institut im Menü Aufnahme-/Zulassungsprüfungen.

Die Anmeldung erfolgt über die Online-Anmeldung.

Deutsch Nachweis

Fremdsprachige Bewerber/innen müssen die ausreichende Beherrschung der deutschen Sprache nachweisen.

  • Sprachdiplom für künstlerische Bachelorstudien (KBA) und künstlerische Masterstudien (KMA): A2 (GER) 
  • Sprachdiplom für pädagogische Bachelorstudien (PBA) und pädagogische Masterstudien (PMA): B1 (GER)