aktuelle Fallzahlen

 Verdachtsfällepositiv getestet
Studierende1

1

Lehrende

0

1

administrative Mitarbeiter*innen

0

0

 Stand: 10.04.2021, 20:15 Uhr / regelmäßige Aktualisierung

 

Alle Personen, die an der Bruckneruniversität Kontakt mit den betroffenen Personen hatten, sind informiert.

Sobald Sie ein Verdachtsfall sind, informieren Sie unmittelbar die Universität über unsere Mailadresse: coronameldungbruckneruniat

COVID-19: Sicherheitsbestimmungen Bruckneruniversität

Stand: 25. März 2021

Mit Beginn des Wintersemesters 2020/2021 wurde an der Bruckneruniversität ein 4-stufiges Corona Ampelsystem eingeführt, das die Abläufe des gesamten Universitätsbetrieb regelt. Bitte beachten Sie die Regelungen im Detail.

Die Corona-Ampel bleibt mit Beginn des Sommersemesters am 1. März bis auf Weiteres auf ORANGE geschaltet.

Öffnungszeit & Zutritt

  • Mo-Fr 07:00 bis 21:30 Uhr Sa 07:00 bis 16:30 Uhr
  • NEU ab 29. März: Zutritt für Universitätsangehörige (Studierende, Lehrende und Administration) nur möglich bei Vorlage eines negativen Testergebnis offiziell bestätigt durch Teststraße, Apotheke oder Arzt und nicht älter als 48 Stunden (externe Gäste/ Bibliotheksnutzer*innen etc. benötigen keinen negativen Corona-Test zum Betreten des Hauses)
  • Zugang nur über Haupteingang sowie aus der Tiefgarage über den Besucher*inneneingang
  • Registrierungspflicht Gebäude: Universitätsangehörige mit Validierung der Bruckneruni Card beim Eintreffen. Check-out mit Bruckneruni Card beim Verlassen des Gebäudes
  • Registrierungspflicht Raumnutzung: Zusätzlich verpflichtende Eintragung in Raumlisten an den Türen
  • Externe Gäste müssen sich zusätzlich in die Liste beim Haupteingang zum Nachweis der Tätigkeit vor Ort eintragen.

Allgemeine Hygienebestimmungen

  • FFP2-Masken verpflichtend im gesamten Gebäude
  • Bitte machen Sie von den Desinfektionsspendern regelmäßig Gebrauch
  • Achten Sie auf regelmäßiges Händewaschen
  • Halten Sie min. 2 m Abstand
  • Gruppenbildung vermeiden

Teststrategie (verbindlich ab 1. März)

  • regelmäßige Testung an öffentlichen Teststraßen verpflichtend
  • NEU ab 29. März: Gebäudezutritt für Universitätsangehörige (Studierende, Lehrende und Administration) nur möglich bei Vorlage eines negativen Testergebnis offiziell bestätigt durch Teststraße, Apotheke oder Arzt und nicht älter als 48 Stunden (externe Gäste/ Bibliotheksnutzer*innen etc. benötigen keinen negativen Corona-Test zum Betreten des Hauses)
  • kostenlose Testmöglichkeiten in Linz: https://www.linz.at/coronavirus.php
  • Grundsätzlich gilt: Nur wer über ein negatives Testergebnis verfügt, darf die Möglichkeit von Präsenzunterricht wahrnehmen bzw. vor Ort arbeiten. Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - keiner Antigen-Testung unterziehen will, ist auf Online-Lehre/Unterricht bzw. auf Home Office verwiesen. (Ausnahmen gelten für Personen, die entweder bereits geimpft sind oder bei denen nach einer Covid-Infektion Antikörper nachgewiesen wurden.) 

  • Durchführung von Selbsttests zusätzlich empfohlen
  • bei Sonderprojekten werden zusätzliche Antigen-Testungen organisiert und durchgeführt

Bibliothek

Lehre

  • Grundsätzlich Distance Learning
  • Ausnahme: Nicht subsitutierbarer Unterricht (künstlerrischer Einzelunterricht inkl. Korrepetition, Sonderregelung für künstl.-praktischen Gruppenunterricht nach Rücksprache mit Institutsdirektor*in möglich, Sonderprojekte in der Lehre nach Rücksprache mit dem Studiendekanat)

Künstlerische Abschlussprüfungen

  • Künstlerische Abschlussprüfungen ausschließlich als Stream.
  • Eine Vertrauensperson darf im Saal anwesend sein. Sicherheits- und Hygieneregeln sind unbedingt einzuhalten.

Üben / Proben

  • Studierende, die sich auf eine Abschlussprüfung vorbereiten sowie für Studierende, die zuhause nicht üben können.
  • Verpflichtende Eintragung in der Raumliste

Erweiterung der Lehrveranstaltungszeiten

Mit Beschluss des Präsidiums vom 01. Dezember 2020 werden die Lehrveranstaltungszeiten im laufenden akademischen Jahr erweitert. Auf freiwilliger Basis der Lehrenden und Studierenden wird somit die Möglichkeit geschaffen, Lehrveranstaltungen nachzuholen.

  • Ende des Sommersemesters: 30. September 2021

 

Wenn Sie positiv auf COVID-19 getestet wurden bzw. wenn Sie ein Verdachtsfall sind, informieren Sie bitte umgehend die Universität per Mail an coronameldungbruckneruniat


COVID-19 News

Ihre Meinung ist gefragt! Umfrage zu den Auswirkungen von COVID-19 auf den psychischen Gesundheitszustand und die akademische Leistung von Studierenden in Österreich

COVID-19
Covid 19