Master-Studium Komposition

Die Studiendauer des Masterstudiengangs beträgt vier Semester. Er baut auf dem Bachelorstudiengang auf und ermöglicht eine Erweiterung und Vertiefung kompositorischer Fähigkeiten. Das Ziel des Master-Studiums KMA Komposition ist die Weiterentwicklung der individuellen künstlerischen Persönlichkeit durch die Realisierung eigener Werke und größerer Projekte.

Im Zuge der Wahl der Lehrperson im zentralen künstlerischen Hauptfach erfolgt die Wahl einer inhaltlichen Vertiefung in den Bereichen Komposition, Szenische Komposition, Jazzkomposition und Medienkomposition/Computermusik.

Es besteht die Möglichkeit einen spezialisierten Master Szenische Komposition zu absolvieren. Zugangsvoraussetzung ist der Bachelor oder der Master. Er beträgt vier Semester und fokussiert sich auf die Erarbeitung, Realisierung und Reflektion szenischer Kompositionen, die mehrere Aspekte der Wahrnehmung umfassen. Ausbildung von Sensibilität und Souveränität im Umgang mit den Elementen des Theaters, Tanz, Performance und innovativer Ausdrucksformen zur fundamentalen Erweiterung des kompositorischen Denkens. Das Zusammenspiel von z.B. Situation, Raum, Licht, Bewegung, Sprache und Klang wird praktisch untersucht. Kooperationen mit den Abteilungen Tanz, Schauspiel und dem Computer Music Studio des Hauses, der Kunstuni Linz, dem Landestheater und anderen Partnern in Österreich und international ermöglichen die Realisierung von vier Projekten.

Facts

  • Künstlerisches Master-Studium (KMA)
  • Dauer: 4 Semester / 120 ECTS
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akademischer Abschluss: Master of Arts (MA) 
  • Studiengebühr: € 300 / Semester + ÖH-Beitrag

Aufnahmekriterien