UNIsounds

UNIsounds nennt sich die wöchentliche Sendeschiene der Anton Bruckner Privatuniversität:

Sendetermin in Linz: 16.00 bis 17.00 Uhr

Sendung am 13.12..2018

Heute zu Gast: Ayame Kimata und Max Plattner

Heute freuen sich Wilfried Scharf und Christian Lutz die bezaubernde japanische Pianistin Ayame Kimata und den Innsbrucker Jazzvirtuosen Max Plattner im Studio begrüßen zu dürfen.

Ayame Kimata wird uns etwas über ihre Ausbildung in Japan und ihr neues Leben in Linz erzählen. Natürlich hat uns die Künstlerin auch einige Klavierbeispiele aus ihrem Fundus mitgebracht.

Max Plattner stellt uns sein Ensemble – das Max Plattner Ensemble – vor und präsentiert uns einige Werke aus seiner neuesten Produktion, die ab 21.12.2018 in den Onlineportalen zu erwerben ist.

Link zur Sendung: https://cba.fro.at/390643
Link zu Radio-Fro-Blog: https://www.fro.at/heute-zu-gast-ayame-kimata-und-max-plattner/
Downloadordner für Radio-BUH: https://owncloud.bruckneruni.at/index.php/s/4BSp6WXw0bFat5u 

Radio Fro über 105,0 MHz (im Großraum Linz).

  • Freie Radio Salzkammergut ( www.freiesradio.at) (100,2 MHz, 104,2 MHz, 109,9 MHz, 106,0 MHz, 107,3 MHz, 107,9 MHz)
  • über LIWEST-Kabel (95,6 MHz)
  • im Internet ( www.fro.at)

Jeden Donnerstag von 14.00 bis 15.00 Uhr im Salzkammergut,  von 16.00 bis 17.00 Uhr in Linz und Umgebung und von 18.00 bis 19.00 Uhr in Bayern präsentiert die Anton Bruckner Privatuniversität ein breitgefächertes Spektrum von Informationen, Berichten, Interviews, Essays, Rezensionen und natürlich viel Musik.

UNIsounds ist seit Anfang des Jahres 2000 auf Sendung und vermag wie kaum ein anderes Medium die Vielfalt der künstlerischen und pädagogischen Aktivitäten der Anton Bruckner Privatuniversität einer breiteren Öffentlichkeit nahe bringen.

Von 2006 bis September 2013 betreuten Peter Kapun und Ernst Kronsteiner die Sendung.

Alle Studierende sind herzlichst in unser Studio zu einer Aufnahme eingeladen. Hier bietet sich die Möglichkeit einer Präsentation eigener Aufführungen/Produktionen/Werke (bitte Ton-Material mitbringen) und auf zukünftige Konzerte aufmerksam zu machen. Dazu einfach einen Termin mit Christian Lutz (Zimmer 1.106) vereinbaren.

Redaktionsteam
Christian Lutz, Aufnahmetechnik
Wilfried Scharf, Moderation