Information der Rektorin Ursula Brandstätter

Heute Mittwoch, 7. Oktober, informierte die Rektorin der Bruckneruniversität, Univ. Prof. Dr. Ursula Brandstätter, den Senat und den Universitätsrat über ihre Entscheidung, das Amt als Rektorin in einem Jahr (mit Ende September 2021) zurückzulegen. 2016 wurde Brandstätter zum zweiten Mal für fünf Jahre zur Rektorin bestellt. Ihre Amtszeit endet damit im kommenden Herbst um ein Jahr früher. Die Bruckneruniversität hat nun ein Jahr Zeit, um die notwendigen Verfahren zur Neubesetzung der Stelle einzuleiten und durchzuführen.

Wesentliche Meilensteine ihrer Amtszeit waren der Neubezug des Hauses und die damit verbundene Neupositionierung der Bruckneruniversität.
Einen besonderen Schwerpunkt legte sie auf die Entwicklung regionaler wie auch nationaler und internationaler Kooperationen.

Brandstätter, unter deren Amtszeit unter anderem die Promotionsstudien für das wissenschaftliche und das künstlerisch-wissenschaftliche Doktorat an der Bruckneruniversität sowie das Lehramtsstudium für das Fach Musikerziehung eingerichtet wurden, will sich künftig zunehmend ihrer eigenen wissenschaftlichen Tätigkeit und der Publikation von Büchern widmen.

Die Bruckneruniversität hat sich in den Jahren ihrer Amtszeit als regional verankerte, national vernetzte und international anerkannte Kunstuniversität etabliert.

Presse