Aktuelle Stellenausschreibungen

Universitätslehrer/in für Trompete

im Ausmaß einer Lehrverpflichtung von 16 Wochenstunden; Funktionslaufbahn LD 9 des Oö. Gehaltsgesetzes 2001; Bruttojahresgehalt ab EUR 37.511,85

Ausschreibung Universitätslehrer/in für Trompete

Aufgabenbereich:

  • Leitung einer Trompetenklasse im Rahmen künstlerischer und künstlerisch-pädagogischer Ausbildung im Bachelor- und Masterstudium sowie Betreuung der facheinschlägigen Ergänzungsfächer, insbesondere Didaktik und Lehrpraxis bzw. Ensemble/Kammermusik

Anforderungsprofil:

  • Hervorragende künstlerische Qualifikation auf der Trompete
  • Lehr- und Orchestererfahrung
  • Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Regelmäßige Anwesenheit an der Anton Bruckner Privatuniversität

Ihren Unterlagen legen Sie bitte bei:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse, Urkunden und Dokumente über eine der Verwendung entsprechende Qualifikation
  • Publikationsnachweise (insbesondere CD-Produktionen)

Die Anton Bruckner Privatuniversität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils im Lehrbereich an und ermutigt deshalb ausdrücklich entsprechend qualifizierte Frauen, sich zu bewerben.

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung an der Anton Bruckner Privatuniversität entstehen, können leider nicht ersetzt werden. Bewerbungsunterlagen verbleiben an der Anton Bruckner Privatuniversität.

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den Institutsdirektor des Instituts für Blechblasinstrumente und Schlagwerk, Herrn Wilfried Brandstötter (E w.brandstoetter@bruckneruni.at).

Für organisatorische Fragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Personal und Recht, Herr Mag. Markus Grimberger (T +43 732 701000 291; E personal@bruckneruni.at), gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 2.5.2017 (Datum des Poststempels) an die Anton Bruckner Privatuniversität, Abteilung Personal und Recht, Hagenstraße 57, A-4040 Linz, oder per E-Mail an personal@bruckneruni.at.

Erasmus-Koordinator/in

20 Wochenstunden; Funktionslaufbahn LD 17 des Oö. Gehaltsgesetzes 2001, Bruttojahresgehalt ab EUR 14.255,61
Höherreihung in LD 16 bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung möglich

Ausschreibung Erasmus-Koordinator/in

Aufgabenbereich:

  • Kommunikation und Durchführung von:
  1. Erasmus Studierendenmobilität (Incoming / Outgoing)
  2. Erasmus Praktika für Studierende (Outgoing)
  3. Lehrendenmobilität (Incoming / Outgoing)
  4. Staff mobility (Incoming / Outgoing)
  • Interne Koordination der Erasmus-Mobilitäten mit dem Studienbüro, der Studienkommission, den Institutsdirektor/innen, Lehrenden und Studierenden
  • Koordination des Erasmus- Programmes mit dem OEAD
  • Koordination und Kontaktpflege mit Erasmus-Partneruniversitäten
  • Unterstützung in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen im internationalen Kontext (Informationsveranstaltungen, Welcome Day, etc.)
  • Mitarbeit in der Gestaltung von Informationsmaterialien für Erasmus+ Mobilitäten und für internationale Studierende
  • Homepagebetreuung Erasmus-Bereich
  • Unterstützung beim Aufbau mobilitätsfördernder Maßnahmen

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Handelsschule, 3-jährige Fachschule, Bürolehre oder vergleichbare Ausbildung (Maturaniveau erwünscht)
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (Deutsch & Englisch)
  • Auslandserfahrungen von Vorteil
  • Kenntnisse des Hochschulwesens und/oder von Mobilitätsprogrammen von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    (Erfahrung in der Kommunikation auf internationaler Ebene von Vorteil)
  • Hohe Servicebereitschaft, Kundenorientierung und Problemlösungskompetenz
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Die Anton Bruckner Privatuniversität als Arbeitgeber bietet Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Qualifizierung und Weiterentwicklung
  • Freies und selbständiges Arbeiten in einem kleinen, dynamischen Team
  • Künstlerisches, kreatives Umfeld

 

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Nationale und internationale Kooperationen, Frau Anita de Jong, MA (E a.dejong@bruckneruni.at), und für organisatorische Fragen der Leiter der Abteilung Personal und Recht, Herr Mag. Markus Grimberger (T +43 732 701000 291; E personal@bruckneruni.at), gerne zur Verfügung.

 

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung an der Anton Bruckner Privatuniversität entstehen, können leider nicht ersetzt werden. Bewerbungsunterlagen verbleiben an der Anton Bruckner Privatuniversität.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 2.5.2017 ausschließlich in elektronischer Form an personal@bruckneruni.at.

Sachbearbeiter/in Studienbüro (Karenzvertretung)

30 Wochenstunden; Funktionslaufbahn LD 18 des Oö. Gehaltsgesetzes 2001, Bruttojahresgehalt ab EUR 20.394,89

Die Anton Bruckner Privatuniversität sucht eine Karenzvertretung im Studienbüro im Ausmaß von 30 Wochenstunden im Zeitraum von 1.10.2017 bis voraussichtlich 30.6.2018.

Ausschreibung Sachbearbeiter/in Studienbüro (Karenzvertretung)

Aufgabenbereich:

  • Studierendenmanagement (insbesondere Pflege der Studierendendaten, Erstellung von Studierendenausweisen, Führung der Studierendenakte und Erstellung diverser Bestätigungen
  • Inskription – Weitermeldung von Studien
  • Studienberatung (persönlich, telefonisch und per E-Mail)
  • Prüfungsverwaltung
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

 

Anforderungsprofil:

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Maturaniveau von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eine effiziente, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Servicebereitschaft, Kundenorientierung und Problemlösungskompetenz
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

 

Die Anton Bruckner Privatuniversität als Arbeitgeber bietet Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Selbständiges Arbeiten in einem kleinen, dynamischen Team
  • Künstlerisches, kreatives Umfeld

 

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen die Leiterin des Studienbüros, Frau Elfi Schrangl (E e.schrangl@bruckneruni.at) und für organisatorische Fragen der Leiter der Abteilung Personal und Recht, Herr Mag. Markus Grimberger (T +43 732 701000 291; E personal@bruckneruni.at), gerne zur Verfügung.

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung an der Anton Bruckner Privatuniversität entstehen, können leider nicht ersetzt werden. Bewerbungsunterlagen verbleiben an der Anton Bruckner Privatuniversität.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 2.5.2017 ausschließlich in elektronischer Form an personal@bruckneruni.at.

Initiativbewerbungen

Initiativbewerbungen richten Sie bitte an personal@bruckneruni.at

Wir bitten Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem Sammeldokument zusammengefasst (PDF) an uns zu übermitteln. Dies erleichtert uns die raschere Bearbeitung der Bewerbungen.

Herzlichen Dank!