Studienbeihilfe

Österreichische Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität haben im Fall von sozialer Bedürftigkeit Anspruch auf staatliche Studienbeihilfe.
Zur Studienbeihilfenbehörde

Gleichstellung von Ausländern und Staatenlosen:

Teilrückerstattung der Studiengebühren für Soziale Härtefälle

Antragsstellung: nur einmal jährlich im Studienbüro bis 30. Oktober
Rückerstattungsbetrag: € 200 pro Person und Semester
Voraussetzungen:
Ordentliches Studium
Fristgerechter Antrag mit allen geforderten Unterlagen:

  • polizeilicher Meldezettel des/der Studierenden, des Partners/der Partnerin, des Kindes/der Kinder
  • Inskriptionsbestätigung
  • Abschlussprüfungszeugnisse/vergleichbare Zeugnisse falls vorhanden
  • Bestätigung über Beurlaubungen vom Studium
  • Begründung des Antrags
  • Geburtsurkunde des Kindes/der Kinder

Ablauf: Die Studierenden werden vom Studienbüro über die Vergabe informiert, die Auszahlung erfolgt bis Ende Dezember. Im Sommersemester wird die Studiengebühr in bruckneronline reduziert, daher ist der verminderte Betrag zu überweisen.
Anmeldeschluss: 30. Oktober

Ansuchen Teilrückerstattung

 

Nähere Informationen zu den Stipendien erhalten Sie bei Frau Schrangl im Studienbüro.