Young Classics

Frédéric Chopin - Balladen und Scherzi

Dienstag, 30. Jänner 2018, 19:30 Uhr, Brucknerhaus

Studierende des Instituts für Tasteninstrumente
Frédéric Chopin: Balladen Nr. 1-4, 4 Scherzi 

Chopins vier Balladen und die vier Scherzi gehören zum Olymp seiner pianistischen Herausforderungen. In seinen Balladen zeigt Chopin seine Nähe zur romantischen Dichtung. Wenn er die Form selbst auch nicht wesentlich erneuerte, sondern an traditionelle Gestaltungweisen anknüpfte, vermochte er hier sein Ideal des poetischen Erzählens mit dem Instrument zu verwirklichen. So war er es, der den Titel „Ballade” in die Klaviermusik einführte. 

Auch die vier Scherzi können – wie seine Balladen – als eine Gattungsneugründung betrachtet werden. Extreme Ausdruckshaltung und hochgespannte Dramatik verkehren den ursprünglichen Charakter geradezu ins Gegenteil.

Dienstag, 30. Jänner 2018, 19:30 Uhr, Brucknerhaus 
Karteninfo Brucknerhaus: kassalivaat oder +43 732 775230 

Tasteninstrumente Veranstaltung