Masterclass Klavier mit Prof. Yoon-Ju Oh (Sungshin Womens University)

Yoon-Ju Oh, eine der aktivsten Pianistinnen in Korea und Professorin an der Sungshin Womens University, wird im Rahmen ihrer Europa-Tournee am 6. und 7. März 2017 Masterclasses für die Studierenden der Anton Bruckner Privatuniversität halten.

Vita

Yoon-Ju Oh, eine der aktivsten Pianistinnen in Korea, diplomierte im Alter von 20 Jahren an der Hochschule für Musik Würzburg in Deutschland mit Auszeichnung und anschließend inskribierte sie sich an der Hochschule Mozarteum im Salzburg, um ihr Klavierstudium beim renommierten Prof. Karl-Heinz Kammerling und Kammermusikstudium bei Prof. Alfons Kontarksy fortzusetzen.

Sie gewann zahlreiche internationale Wettbewerbe, wie etwa den „Würzburg Musikalische Akademie Wettbewerb“, den „Citta di Marsala International Piano Competition“ in Italien und war Preisträgerin beim „International Competition Maria Canals“ in Barcelona, Spanien, sowohl in der Kategorie Klavier als auch in der Kategorie Duo, beim „Brahms Wettbewerb“ in Österreich und beim „Sanremo Classico International Piano Competition“ in Italien. Außerdem konnte sie sich beim Vorspiel der Hofer Symphonikern in Deutschland durchsetzen und trat dort als Solistin auf.

Yoon-Ju Oh gab ihr konzertantes Debut mit dem Incheon Philharmonic Orchester im Alter von 13 Jahren und ist seitdem in zahlreichen Solokonzerten, Duos und Kammermusikkonzerten in Europa und Korea aufgetreten, wobei sie ihr Solodebut im Carnegie Recital Hall in New York gegeben hat. Außerdem ist sie mit zahlreichen bedeutenden Orchestern in Korea aufgetreten, wie etwa dem Korean Symphony Orchester, Suwon Philharmonic Orchester, dem Busan Philharmonic Orchester, Jeonju Philharmonic Orchester, Seoul Arts Center Festival Orchester und Seoul Chamber Orchester. Mit dem Prime Philharmonic Orchester ist die durch 14 Städte in Korea getourt. Sie absolvierte auch Auftritte  beim Seoul Arts Center IBK Chamber Hall Opening Festival, Seoul Arts Center Classic Star Series, Schleswig-Holstein Musik Festival, Cesky Krumlov Festival, Kammermusik Festival in Gex (Frankreich) und beim Deiá International Music Festival in Mallorca. Einige ihrer Auftritte wurden vom Bayerischen Rundfunk, vom NDR (Norddeutsches Radio) und von Radio Suisse Romande ausgestrahlt.

Im Jahr spielte sie in einer Serie von Konzerten im Seoul Arts Center alle Mozart Sonaten und gab auch ein Mozart Soloaufführung in Dresden.

Yoon-Ju ist auch eine passionierte Kammermusikspielerin. Als Mitglied der Koreanischen Kammermusik Gesellschaft (Koreana chamber Music Society) und dem „Trio Thalia“, eines der anerkanntesten piano trios in Korea, gab sie zahlreiche Kammermusikkonzerte, wie etwa alle sieben Duo Sonaten von Brahms an nur einem Tag, alle Klavier Trios von Beethoven, alle Werke von für Cello und Klavier von Beethoven und alle Violinsonaten von Mozart.

Sie war Jurorin beim „PTNA piano competition“ in Japan, beim „Prix d’Amadeo International Piano Competition“ in Deutschland, beim „Chopin International Piano Competition für young pianists“ in Polen und anderen wichtigen Wettbewerben in Korea.

Derzeut ist Yoon-Ju Oh Professorin an der Sungshin Universität in Seoul und Gastprofessorin beim Pontlevoy Internationl Music Academy und Courchevel International Summer Academy, beides in Frankreich und beim Euro Music Festival in Deutschland.

Klavier Tasteninstrumente Studium