Jazz Weekend 2018

Das Oö. Landesmusikschulwerk lädt am 3. & 4. März zur 18. Auflage des Jazzweekends in die

Anton Bruckner Privat Universität ein.

Heuer stehen insgesamt 19 Beiträge am Programm, wobei stets ein Naheverhältnis zum Oö. Landesmusikschulwerk gegeben ist, aber auch zahlreiche Verbindungen zur Musikschule Linz und zur Bruckneruni bestehen.

Am Samstag ist für einen bunten Stilmix im großen Feld von Jazz bis Popularmusik gesorgt. Ab 21:00 Uhr gibt es mit Eugene The Cat und den beiden Newcomern Limeworks und Xeronic einen Fokus auf elektronische Musik. Zum Abschluss gibt es noch einen Schwenk Richtung „Heavy Organ Soul & Funk“ mit Raphael Wressnig & The Soulgift Band.

Am Sonntag bleibt das Programm in unterschiedlichsten Formationen von Trio bis Big Band bewußt jazzig, darunter die Band Victhamin, das Oö. Jugend Jazz Orchester, Funky Lemons Big Band oder Triple Stockpot, das neue Trio von Martin Gasselsberger, Christian Wendt und Christian Lettner.

Eine weitere Besonderheit stellt heuer ein Kindermitmachkonzert für 5 bis 8-jährige mit dem Titel „Das Verrückte Jazz Konzert“ dar, das eigens von jazzversierten Lehrern aus dem Oö. Landesmusikschulwerk und der Regisseurin Sina Heiss entwickelt wurde. Dazu bedarf es aus Platzgründen einer Anmeldung per Mail an astrid.reisetbauerooe.gvat 

Eintritt:

Tageskarte: 15€ / 8€ ermäßigt

Kombiticket: 25€ / 12€ ermäßigt

Kindermitmachkonzert: 5€ pro Person

Tickets sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.


Info:
www.jazzweekend.at 
0732/77 20 15 060

Rückfragen:
Mag. Andreas See
Fachgruppenleiter für Jazz Pop Rock
Oö. Landesmusikschulwerk
+43 650 636 44 44
andreas.seeooe.gvat 

Jazz und Improvisierte Musik Veranstaltung