Musik im Gepäck Teil 2: Vielfalt verknüpft

KinderMitmachKonzert

Dienstag, 30. Jänner 2018, 17:00 Uhr, Großer Saal

Für Publikum ab dem 6. Lebensjahr

 

 

KinderMitmachKonzert

Es musizieren Studierende, Lehrende und Lehrpraxisschüler/innen aus mehreren Instituten
Leitung: Bianka Wüstehube

Nach dem Erfolg von „Musik im Gepäck” im vergangenen Wintersemester, findet das KinderMitmachKonzert nun seine Fortsetzung. „Musik im Gepäck Teil 2” kommt damit dem Wunsch der Besucher/innen nach weiteren Konzerten zum Thema „Vielfalt” nach.

Während im vergangenen Jänner die Musiker/innen „ihre Musik ausgepackt“ haben, geht es im zweiten Teil um die Begegnung. Auf der Grundlage des Schauspiels von Peter Handke „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“ ist der Hauptakteur ein Platz. Über diesen bewegen sich und begegnen einander die verschiedensten Figuren. Sie verknüpfen Geräusche, Sprachen, Klänge und Bewegungen vielfältig miteinander und weben Kompositionen, zum Hören, Sehen, Spüren und natürlich auch zum Mitmusizieren. Ob die Künstler/innen auch versuchen werden, Erinnerungen an „Musik im Gepäck Teil 1” zu wecken? Verraten wir nicht!

Künstler/innen aus mehreren Instituten musizieren, singen und tanzen für das Publikum. Und wie immer beim KinderMitmachKonzert geht es zum einen um das Zuhören und zum anderen um das gemeinsame Musizieren.

Der Eintritt ist frei, Beginn am 30. Jänner um 17:00 Uhr im Großen Saal der Bruckneruniversität.

Eva-Maria Bauer
Irene Pechböck, MA 

Presse Music Education