Tanzperformance Luftlinie #19 - „Scopes of dances II" Sichtbarkeitsbereiche des Tanzens

Freitag, 29. und Samstag, 30. Juni 2018

19:30 Uhr, Großer Saal, Anton Bruckner Privatuniversität

Eintritt: € 15 / Jugendtarif € 8

Einführung durch Institutsdirektorin Rose Breuss: Samstag, 30. Juni 2018, 19:00 Uhr, Kleiner Saal

In der Beobachtung von Tanz und Tanzenden macht sich schnell bemerkbar, dass man auch als stiller Betrachter innerlich bewegt werden kann. Das Institute of Dance Arts (IDA) hat dies über die Jahre immer wieder eindrucksvoll und facettenreich gezeigt. Auch dieses Semester präsentieren rund 60 Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge am traditionellen Tanzabend „Luftlinie“ alles andere als verstaubte Tradition. An zwei Terminen, am 29. sowie am 30. Juni, stehen unter dem Titel „Sichtbarkeitsbereiche des Tanzens“ Choreographien von u.a. Jarek Cemerek, Jianan Qu, Kai Chun Chuang und Rui Horta (Einstudierung durch Annette Lopez Leal) am Programm.

Am 30. Juni findet um 19:00 Uhr im Kleinen Saal eine Einführung in die Choreographien durch Institutsdirektorin Rose Breuss statt.

Repertoireabend der Bachelorstudierenden des Institute of Dance Arts
Leitung: Rose Breuss und Andreas Starr 

Freitag, 29. und Samstag, 30. Juni 2018
19:30 Uhr, Großer Saal, Anton Bruckner Privatuniversität
Eintritt: € 15 / Jugendtarif € 8

Einführung durch Institutsdirektorin Rose Breuss: Samstag, 30. Juni 2018, 19:00 Uhr, Kleiner Saal

Eva-Maria Bauer
Irene Pechböck-Pilz, MA

Presse Dance Arts