Universitätslehrgang Musikvermittlung: Start der Bewerbungsfrist für Herbst 2017

Der Universitätslehrgang startet heuer im Herbst bereits zum fünften Mal. Studieninteressierte können sich noch bis zum 29. Mai bewerben. Zuvor gibt es am 11. Mai die Möglichkeit, sich bei einem Infotag näher über das Studium zu informieren.

Der postgraduale Universitätslehrgang „Musikvermittlung – Musik im Kontext” hat sich die Verschmelzung von Musik und Pädagogik zur Aufgabe gemacht. Die Lehrinhalte bewegen sich an der Schnittstelle von Kunst und Bildung und fokussieren Themen der Musikpädagogik und des Audience Development sowie aktuelle künstlerische Präsentations- und Partizipationsformen.

In den angebotenen Modulen werden sowohl die künstlerischen Persönlichkeiten der Vermittler/innen in Bühnenprasenz, dramaturgischer Gestaltungsfähigkeit,didaktischer Konzeption und Moderationskompetenz entwickelt, wie auch die Reflexion des gesellschaftskulturellen Kontextes in den Mittelpunkt gerückt, um als Musikvermittler/innen zur Weiterentwicklung von Kultur- und Bildungseinrichtungen aktiv beitragen zu konnen.

Zahlen und Fakten

  • Dauer: 4 Semester, berufsbegleitend
  • Voraussetzungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium in Musik oder Musikwissenschaft. Eine gleichwertige Qualifikation durch Berufspraxis kann in Ausnahmefällen anerkannt warden. Praxiserfahrung in einem Tätigkeitsfeld der Musikvermittlung
  • Abschluss: Master of Arts (MA)
  • Infotag: 11. Mai 2017, 17:30 Uhr
  • Anmeldefrist: 29. Mai 2017
  • Aufnahmegespräch: Ende Juni / Anfang Juli 2017
  • Kosten: € 1.000

 

 

Music Education Studium

Universitätslehrgang Musikvermittlung