Formal Music Night im Rahmen von Bridges 2019 an der Bruckneruniversität

Die interdisziplinäre Konferenz der weltweit größten Mathematik- und Kunstgemeinschaft, Bridges Organization’s interdisciplinary conference, wird vom 16. bis 20. Juli 2019 von der Johannes Kepler Universität, dem Ars Electronica Center und ihren Partnern in Linz veranstaltet. Im Rahmen der Konferenz findet am Mittwoch, 17. Juli 2019 ein Konzert unter dem Titel „ASR – Algorithmic and stochastic resonance“ im Großen Saal der Bruckneruniversität statt.

Formal Music Night - "ASR - algorithmic and stochastic resonance"
17.07.2019, 20:00 Uhr, ABPU_Großer Saal

Institut für Komposition, Dirigieren und Computer Musik
Institut für Tasteninstrumente

Die Formal Music Night von Bridges 2019 bietet ein Konzert mit algorithmischen und stochastischen Kompositionen, Improvisationen und Echtzeitverarbeitung.

Mit Kompositionen von:
Karlheinz Essl, Rosalia Soria, Kurt Hofstetter, Kim Helweg, Andreas Weixler, Michael Mayr, Katja Finsel, Se-Lien Chuang

Mitwirkende
Till Körber, Sven Birch, Miloš Katanić, Vojtěch Drnek, Jan Satler, Aleksandra Dragosavac

Koordination: Andreas Weixler und Se-Lien Chuang

Composition, Conducting and Computer Music Veranstaltung Keyboard Instruments