Vortrag "KI und Kunst" mit Univ.-Prof. Dr. Sepp Hochreiter (JKU) | Koordination Claire Genewein

Vortrag 19:00 bis 19:30 Uhr, Panel Diskussion 19:45 bis 20:30 Uhr

+ Livestream
Veranstaltungsart:
Vortrag
Veranstaltungstitel:
Vortrag "KI und Kunst" mit Univ.-Prof. Dr. Sepp Hochreiter (JKU) | Koordination Claire Genewein
Wann und Wo:
06.03.2024 - 19:00 - Großer Saal
Abhaltungsstatus:
fix
Themen:
  • Livestream zusätzlich
  • sonstiger Themenbereich
  • Top Events
  • Vortrag
Kontakt:
Genewein, Claire; Univ.Doz. M.MUS. Dr.
Anmeldung:
Anmeldung erforderlich
Anmeldung unter:
Dünser, Christina; B.A.; +43 732 701000 282; events@bruckneruni.at
Andere Konditionen:
keine
Download:
Livestream: https://www.bruckneruni.at/live | Anmeldung unter: events@bruckneruni.at

Programm

Im Rahmen der Zukunftstage: Impulsreferate & Podiumsdikussionen

Der deutsche Informatiker und Universitätsprofessor Sepp Hochreiter leitet an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) das Institute for Machine Learning und das Labor für Artificial Intelligence (AI LAB). Neben Forschungsschwerpunkten zu Verfahren des Maschinellen Lernens, beschäftigt sich Hochreiter mit Data-Mining und Computerlinguistik. In seinem Vortrag am 06. März an der ABPU wird er sich mit dem Themenbereich Künstliche Intelligenz in der Kunst auseinandersetzen.

Ablauf
19:00 bis 19:30 Uhr | Vortrag Univ.-Prof. Dr. Sepp Hochreiter zu KI und Kunst in englischer Sprache
19:30 bis 19:45 Uhr | Pause
19:45 bis 20:30 Uhr | Paneldiskussion in englischer Sprache mit Univ.-Prof. Dr. Sepp Hochreiter, Stefanie Lindstaedt, Präsidentin der IT:U (Diskussion) und David Bahanovich, Dean of Music am Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance.
Moderation: Univ.-Prof. Mag. Dr. Markus Neuwirth und Univ.-Doz. Dr. Claire Genewein

Kosten

Eintritt frei
Zurück