Akkordeontage 2021: Neue Klangwelt - 40 Jahre Entfaltung, 29. & 30.09.2021, Koordination: Alfred Melichar

+ Livestream
Veranstaltungsart:
Gastkurs, Workshop, Tagung, Symposium
Veranstaltungstitel:
Akkordeontage 2021: Neue Klangwelt - 40 Jahre Entfaltung, 29. & 30.09.2021, Koordination: Alfred Melichar
Wann und Wo:
29.09.2021 - 15:00 - Großer Saal
Abhaltungsstatus:
fix
Themen:
  • Konzert
  • Livestream zusätzlich
  • sonstiger Themenbereich
  • Top Events
  • Vortrag
Veranstalter:
Kontakt:
Melichar, Alfred; Ao.Univ.Prof. mgr
Andere Konditionen:
keine
Die Akkordeontage 2021 beleuchten die nun mehr als 40-jährige Geschichte der Akkordeonausbildung an der Anton Bruckner Privatuniversität (vormals Brucknerkonservatorium) und im Besonderen die Entwicklung der originalen Literatur für Akkordeon und der Kammermusik für Akkordeon und andere Instrumente. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf neueren Werken lebender Komponisten - ausgehend und initiiert von zahlreichen Interpretinnen und Interpreten, die seit 1980 vorwiegend in der Akkordeonklasse Prof. Alfred Melichar an der Anton Bruckner Privatuniversität (vormals Brucknerkonservatorium) ausgebildet wurden und von Alfred Melichar selbst.

In Kooperation mit dem Harmonikaverein Oberösterreich.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Land Oberösterreich, Linz Kultur, AKM-GFOEM

Programm

Livestream: https://www.bruckneruni.at/de/live

Tag 1: Mittwoch, 29.09.2021

15.00 Uhr: Eröffnung der Akkordeontage
anschließend Konzerteinführung und Komponist*innengespräch
17.00 Uhr: Konzert "Jogging with new music"
20.00 Uhr: Konzert mit dem Ensemble Wiener Collage: "Metaphysisch, oder nicht?"

---

Tag 2: Donnerstag, 30.09.2021

10.30 Uhr: Vortrag "Das Akkordeon in China"
13.00 Uhr: Vortrag "Neue Werke von serbischen Komponisten"
15.00 Uhr: Vortrag "Musik in Konzentrationslager"
17.00 Uhr: Konzert mit Schüler*innen der oberösterreichischen Landesmusikschulen
18.30 Uhr: Konzert "Downtown and Uppertown"
20.00 Uhr: Konzert "Todo tango y mucho mas"

Kosten

Eintritt frei
Zurück