vokal.isen 20.3: "Und niemand merkt, dass die Giraffe brennt" - Lieder von Franz Schubert

Veranstaltungsart:
Die Bruckneruniversität empfiehlt
Veranstaltungstitel:
vokal.isen 20.3: "Und niemand merkt, dass die Giraffe brennt" - Lieder von Franz Schubert
Wann und Wo:
03.06.2020 - 19:00 - Schlossmuseum Linz
Abhaltungsstatus:
fix
Themen:
  • Konzert
  • Vortragsabend, Klassenabend, Kaleidoskop
Kontakt:
Lebeda, Andreas; Ao.Univ.Prof. Mag.
Andere Konditionen:
keine
Kurt Widmer, Bariton
Andreas Lebeda, Hammerflügel
KEPLER-KONSort

„Gesang ist innerer Bewegung Klang“, schreibt Kurt Widmer in seinem eben erschienenen Buch „Und niemand merkt, dass die Giraffe brennt“, in dem er Erfahrungen von beinahe sechzig Jahren als Sänger weitergibt – vom Aufspüren dieser inneren Bewegung und ihrer Übertragung auf die Zuhörer sind seine Lied-
Interpretationen in besonderer Weise geprägt; an diesem Abend spricht Kurt Widmer über sein außergewöhnliches Buch und singt ausgewählte Lieder von Franz Schubert.

Kosten

Teilnahmebetrag , Kartenservice Landeskonzerte: Maria Lehner, 0732 7720 15063, post.lmsw(at)landeskonzerte.at
Zurück