Teilrückerstattung der Studiengebühren für Soziale Härtefälle

Antragsstellung: einmal jährlich im Studienbüro 
Rückerstattungsbetrag: € 200 pro Person und Semester

Voraussetzungen

Ordentliches Studium
Vollständig ausgefülltes Ansuchen mit den unten angeführten Unterlagen

Einzureichende Unterlagen

Ansuchen um Teilrückerstattung
detaillierte Begründung des Antrages
polizeilicher Meldezettel des/der Studierenden , des Partners/der Partnerin, Des Kindes/der Kinder
Inskriptionsbestätigung
Falls vorhanden:
Geburtsurkunde des Kindes/der Kinder
Abschlussprüfungszeugnisse/vergleichbare Zeugnisse

Abgabefrist

von 01. Oktober bis 30. November im Studienbüro


Ablauf

Die Studierenden werden vom Studienbüro im Dezember über die Vergabe informiert, die Auszahlung erfolgt bis Ende des Monats. Im Sommersemester wird die Studiengebühr bereits bei der Vorschreibung im bruckneronline reduziert, daher ist der verminderte Betrag zu überweisen.


Nähere Informationen zu den Stipendien erhalten Sie im Studienbüro oder bei der Studierendenvertretung.