Neue Akkordeonmusik im 21. Jahrhundert

Montag, 06. Februar 2017 – Mittwoch, 08. Februar 2017

In Konzerten, Workshops und einem Komponist/innengespräch präsentiert die Bruckneruniversität vom 6.-8. Februar Neue Akkordeonmusik im 21. Jahrhundert.

Montag, 06. Februar 2017 – Mittwoch, 08. Februar 2017
Anton Bruckner Privatuniversität

Eine Kooperation des HVOÖ Harmonikaverein Oberösterreich und der Anton Bruckner Privatuniversität
Gesamtleitung: Alfred Melichar

 

Akkordeonmusik kennt verschiedenste Sparten, und ebenso vielfältig sind die Kreationen zeitgenössischer Kompositionen für Akkordeon. Für diese Vielfalt steht etwa auch Balduin Sulzers Akkordeonduo „Fontane delle armonie“, das dem Eröffnungskonzert am 6. Februar seinen Titel gibt. Dem Duo folgen Akkordeonquartette von Dana Probst, Fritz Keil, Hannes Löschel und Hassan Zajirani Farahani; sowie ein Akkordeontrio von Robert Stiegler. Außerdem werden zwei Akkordeonsolowerke von Tauan G. Sposito und Paul Schuberth bei diesem Konzert im Großen Saal als Uraufführungen erklingen. Eine Einführung zum Eröffnungskonzert findet um 18:00 Uhr mit den Komponist/innen im Kleinen Saal statt (Moderation: Alfred Melichar).

Besonderer Höhepunkt der Akkordeontage sind die Auftritte der Akkordeonsolisten und Professoren Raimondas Sviackevicius (Vilnius) und Juri Schischkin (Moskau). Beide werden am 7. Februar jeweils ein spannendes Soloprogramm darbieten. Sie stehen außerdem während der gesamten Akkordeontage den Studierenden der Anton Bruckner Privatuniversität und der Begabtenakademie in Workshops für Unterricht zur Verfügung.

Von World Music und Varieté bis hin zu Jazz präsentieren das Trio Akkzent, das Duo Dinovski-Schuberth / Alexander Kolovski sowie das Duo Jean-Louis Matinier (Akkordeon) und Marco Ambrosini (Nyckelharpa) am 8. Februar ab 19:00 Uhr ein Crossover durch die Sparten der Akkordeonmusik.

In Vorkonzerten am 7. und am 8. Februar werden die Studierenden der Anton Bruckner Privatuniversität und der Begabtenakademie jeweils um 17:30 Uhr Ausschnitte aus ihrem Programm präsentieren.

Eva-Maria Bauer
Irene Pechböck, MA

Akkordeon Tasteninstrumente Veranstaltung Presse

Die Akkordeonstudierenden der Klasse Alfred Melichar (c) ABPU