Wohnzimmerkonzert –„Oh wir können ein Lied davon singen“ feat. „Reds and Blues“

Erster gelungener Abschluss des im pädagogischen Masterstudiums neu eingeführten Schwerpunkts „künstlerisch-pädagogisches Projekt“

Das beeindruckende Wohnzimmerkonzert fand gestern im Kulturverein DH5 statt. Die Studierende des Masterstudiums Elementare Musikpädagogik Sabine Rechberger inszenierte mit älteren Menschen, die sie im vergangenen Herbst in der Fußgängerzone angesprochen hatte, ein abwechslungsreiches, berührendes Community-Projekt. Junge Musiker des Vereins, das Duo Reds&Blues unterstützten sie instrumental und spielten auch Eigenkompositionen. Bewegte Lieder vermischten sich mit den Klangwelten eines brummenden Lieblingsplatzes und brachten die Stimmen zum Klingen. Gläserne Klänge, pfeifende Stimmen, rauschende Töne. Frisch, geheimnisvoll, leise, bestimmt und mit viel Herz.

Am 20. Jänner, um 21:00 Uhr, nachzuhören auf Radio FRO.

Universität Studium Musikpädagogik
Wohnzimmerkonzert –„Oh wir können ein Lied davon singen“ feat. „Reds and Blues“