Sponsion an der Bruckneruniversität

Heute, Dienstag, 26. November 2019, feierten 8 Bachelor- und 13 Master-Absolvent*innen ihre Sponsion an der Anton Bruckner Privatuniversität. Im Rahmen der Sponsionsfeier überreichten ihnen Rektorin Univ.Prof. Dr. Ursula Brandstätter sowie Studiendekanin Dagmar Schinnerl und Studiendekan Wilfried Brandstötter ihre Bachelor- bzw. Masterurkunden.

Von den 21 anwesenden Spondierenden schlossen 8 Studierende ihr Studium mit Auszeichnung ab. Die Studienrichtungen der Spondierenden umfassen die Studienangebote an der Bruckneruniversität in den Sparten Musik und Musikvermittlung.

Im Rahmen der Sponsionsfeier wurde auch das Edith-Rebhahn-Stipendium für sozial bedürftige Studierende der klassischen Musik an Terézia Vargová verliehen. Die 29-jährige hat bereits u.a. mit dem von ihr mitgegründeten Ensemble „Solter Plus“ internationale Wettbewerbserfolge gefeiert und war Gast auf zahlreichen internationalen Bühnen und Festivals, u.a. als Gast-Stimmführerin im Kammerorchester Moskau. Derzeit absolviert Vargová das Masterstudium Violoncello bei Andreas Pözlberger.

LAbg. Elisabeth Manhal richtete in Vertretung von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer Grußworte und Glückwünsche zum erfolgreichen Studienabschluss an die Spondierenden. In ihrer Rede unterstrich sie die große Bedeutung der künstlerischen Ausbildung für das Kulturland OÖ „das europaweit als Vorzeigeland der Musikpädagogik“ gelte und betonte die Wichtigkeit der akademischen Ausbildung der Studierenden: „Das Land OÖ ist sehr stolz auf die Absolvent*innen der Bruckneruniversität – sie alle sind Botschafterinnen und Botschafter unseres Landes. Sie alle vermitteln eine Botschaft, die in unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Zeit eine immer wichtiger werdende Sache ist. Mit der Anton Bruckner Privatuniversität schaffen wir dafür die notwendigen Rahmenbedingungen.“

Rektorin Univ.Prof. Dr. Ursula Brandstätter gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zum erfolgreichen Studienabschluss und betonte in ihrer Ansprache die Bedeutung der universitären Bildung: „Wir feiern heute ihren erfolgreichen Studienabschluss, zu dem ich Ihnen herzlich gratuliere. Während Ihres Studiums haben Sie sich intensiv mit Fragen der Kunst und der Bildung – auch forschend – beschäftigt. Die Kunst lehrt uns, eine offene Grundhaltung im Umgang mit den Menschen und der Welt einzunehmen. Wir wünschen Ihnen, dass Sie diese Offenheit in Ihre künftigen Berufsfelder mitnehmen und weitervermitteln können.“

Die musikalische Umrahmung gestalteten Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität. 

Eva-Maria Bauer, BA
Irene Pechböck-Pilz, MA

Presse

UNIsono Ehrenpräsidentin Angela Orthner, Studentin Terézia Vargová und Rektorin Univ.Prof. Dr. Ursula Brandstätter

Studiendekan Wilfried Brandstötter, Studiendekanin Dagmar Schinnerl und Rektorin Ursula Brandstätter mit Spondierenden der Bruckneruniversität.