Ektoras Tartanis wird 1. Kapellmeister am Stadttheater und Philharmonischen Orchester Bremerhaven

Im Sommer 2015 schloss Ektoras Tartanis sein Dirigierstudium bei Ingo Ingensand an der Bruckneruniversität erfolgreich ab. Ab der Spielzeit 2017/2018 wird er der neue 1. Kapellmeister und stellvertretende Generalmusikdirektor des Stadttheaters Bremerhaven sein, wo er mehrere eigene Opern-, Ballett- und Konzertproduktionen leiten wird. Herzliche Gratulation!

Zuvor war Ektoras Tartanis musikalischer Assistent am Opernhaus und Sinfonieorchester Wuppertal, wo er seine ersten Arbeitserfahrungen über das Studium hinaus sammeln konnte. Wertvolle künstlerische Impulse erhielt er zudem von Teodor Currentzis, dem er seit 2014 bei Konzert- und Opernproduktionen in Europa assistiert. Im Juni 2016 sprang Ektoras Tartanis bei einem Sinfoniekonzert mit dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg für den kurzfristig erkrankten Dirigenten ein. Das Debut des jungen Dirigenten im Mannheimer Rosengarten mit Werken von Beethoven, Berg und Schostakowitsch zusammen mit Patricia Kopatchinskaja wurde vom Publikum und der Presse gleichermaßen gefeiert.

Mit seinem eigenen Orchester, dem Argo Ensemble, gab er am 7. April 2017 sein erstes Sinfoniekonzert in der Liederhalle Stuttgart. 

Komposition und Dirigieren Erfolg