Bruckneruniversität unterstützt die Erklärung von DIE VIELEN

Als eine der Erstunterzeichnerinnen unterstützt die Anton Bruckner Privatuniversität die Erklärung von DIE VIELEN in der Republik Österreich, die am 14. Mai im Rahmen einer Pressekonferenz im Volkskundemuseum Wien veröffentlicht wurde.

Das Bündnis DIE VIELEN wurde für eine offene Gesellschaft und ihre demokratische Gestaltung in Respekt, Vielfalt und Toleranz ins Leben gerufen.

Seit 2018 haben sich in Deutschland mehr als 2300 Kunst- und Kulturinstitutionen der Kampagne für Solidarität und die Freiheit der Kunst angeschlossen. Mit 14. Mai 2019 starten DIE VIELEN nun auch in Österreich mit einer eigenen Erklärung.

Ziel ist es, solidarische, selbstaktive Netzwerke anzuregen, um Räume der Vielfalt und Mehrdeutigkeit zu schaffen und sich für eine demokratische Gesellschaft auszusprechen, in der die konstruktive Auseinandersetzung mit Pluralität (der Sprachen, der Werte, der Lebensmodelle etc.) einen wesentlichen Wert darstellt.

Erster großer gemeinsamer Auftritt in Österreich ist eine Demo für ein Europa für Alle am Sonntag, 19. Mai in Wien (14.00 Uhr, Christian-Broda-Platz). Weitere Aktionen, Veranstaltungen und Diskussionen sollen folgen.

 

 

 

Universität