IDA bei der Tagung Notation: Imagination und Übersetzung

Von 17.-18. Mai findet an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien eine Tagung zum Thema Notation: Imagination und Übersetzung in Kooperation mit der Kunstuniversität und der Bruckneruniversität statt. Das Institute of Dance Arts wird sich an der Tagung mit einer Lecture Performance beteiligen.

TAGUNG

Notation: Imagination und Übersetzung

17.– 18. Mai 2018

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
In Kooperation mit Kunstuniversität Linz und Anton Bruckner Privatuniversität
Konzeption: Susana Zapke 

Begrüßung mit Thomas Macho, Susana Zapke und Ursula Brandstätter 

Tagungsorte: 
17. Mai 2018: IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften | Kunstuniversität Linz in Wien
Reichsratstraße 17, 1010 Wien

18. Mai 2018: MUK Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, Johannesgasse 4, 1010 Wien

18. Mai 2018 – 17:30 Uhr
Rose Breuss
Lecture-Performance
93 Takte Jean Cébron
Die phantomatischen Objekte der Tanznotation

Tanz: Maria Shurkhal und Constantin Georgescu

Dance Arts