Newsarchiv Forschung

Freitag und Samstag, 19./20.04.2024, fand an der Universität Salzburg der Kick-off-Workshop des internationalen WEAVE-Projekts „PopPrints: The Production of Popular Music in Austria and Germany, 1930–1950” unter Beteiligung der ABPU statt. Das mit insgesamt ca. 700.000€ von FWF und DFG…

Forschung Theorie und Geschichte
PopPrints Kick-off Meeting (c) PopPrints

Im dritten Jahr des FWF-PEEK Projektes Atlas of Smooth Spaces mit u.a. Rose Breuss, Damian Cortes Alberti, Marcela Lopez und Maria Shurkhal entstand aus den Forschungsprozessen eine Reihe von notierten Choreographien, die mit unterschiedlichen Veranstaltern realisiert werden konnten.

Forschung

Passend zum Anton Bruckner-Jahr 2024 veranstaltet das Institut Theorie und Geschichte unter Koordination von Matthias Giesen die Ringvorlesung zum Thema "Anton Bruckner als Lernender & Lehrender".

Forschung Theorie und Geschichte

Am Rande des Wienerwalds, genauer gesagt, in Feichtenbach, befand sich zwischen 1938 und 1945 ein Entbindungsheim des Vereins „Lebensborn“ – einem Projekt Heinrich Himmlers.

Forschung Dance Arts

Am 5. und 6. April findet die themenoffene Tagung der Fachgruppe Soziologie und Sozialgeschichte der Musik der deutschen Gesellschaft für Musikforschung an der ABPU statt.

 

Forschung Veranstaltung Theorie und Geschichte
Arbeitstagung der GfM Fachgruppe Musiksoziologie und Sozialgeschichte der Musik 2024 (c) Fachgruppe SozMus