Zweck der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten:

Studierendenverwaltung:

  • Vertrag / Vertragsanbahnung
  • gesetzliche / rechtliche Verpflichtung

Personalverwaltung:

  • Vertrag / Vertragsanbahnung
  • gesetzliche / rechtliche Verpflichtung

Benutzung der Universitätsbibliothek:

  • Vertrag / Vertragsanbahnung

Marketingaktivitäten:

  • Marketing (generell): berechtigtes Interesse

    Das berechtigte Interesse ist das Interesse des Unternehmens an der Geschäftsanbahnung und Intensivierung der Geschäftsbeziehung mit bestehenden und potentiellen Kunden

  • Newsletter, Verwendung von Fotos: Einwilligung
    Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden (siehe Newsletter)

Übermittlung an Empfänger in Drittländern:
Die Daten aus den oben genannten Verarbeitungstätigkeiten werden üblicherweise nicht an Empfänger in Drittländern übermittelt.

Sofern Fotos auf der Homepage oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden, werden die Daten auch veröffentlicht, und damit einem unbestimmten Empfängerkreis zur Verfügung gestellt.