Alle elektronischen Ressourcen A-Z

Zugang:

Studierende und Bedienstete der ABPU können sowohl innerhalb als auch außerhalb des Campus auf unsere Produkte der Digitalen Bibliothek zugreifen. Derzeit ist eine Anmeldung mittels bruckneronline-Anmeldedaten nur dann erforderlich, wenn Sie Ihre Recherche nicht vom Campus aus durchführen. Zum Login werden Sie erst nach Auswahl einer E-Ressource aufgefordert. (Es gibt keinen zentralen Zugangslink).

 Bei allen mit diesem Symbol gekennzeichneten E-Ressourcen handelt es sich um frei zugängliche ("Open Access") Ressourcen. Um diese Inhalte zu öffnen, müssen Sie sich nicht einloggen. 

  • Archiv der Stimmen 
    Historische Tonaufnahmen der SLUB-Dresden
  • Artistic research: Open Access-Literatur 
  • Bach digital  
    Das Portal Bach digital bietet eine Digitale Bibliothek mit vollständigen Scans von Werken einer Datenbank der handschriftlichen Quellen mit Kompositionen der Bach-Familie Werkverzeichnisse der Bach-Familie
  • Berliner Philharmoniker - Digital Concert Hall
    Die persönliche Registrierung muss innerhalb des Campus der Anton Bruckner Privatuniversität erfolgen. Danach haben Sie auch externen Zugang zu allen Inhalten der Digital Concert Hall
  • Brockhaus-Wissensservice
    Der Brockhaus online
  • Bruckner-online 
    bruckner-online.at ist ein umfangreich angelegtes Anton Bruckner-Internetportal (Webarchiv), in dem neben der elektronischen Dokumentation hand­schriftlicher Quellen auch Kompositionen, relevante Personen und Orte enthalten sind. Zudem werden von allen Handschriften, Erstdrucken und der Alten Gesamtausgabe vollständige Digitalisate zur Verfügung gestellt.
  • Cambridge Companions to Music
    Diese Sammlung enthält englischsprachige Einführungen zu MusikerInnen und musikalischen Themen im Volltext.
  • Dance in Video 
    Enthält Tanzproduktionen und Dokumentationen von den einflussreichsten Künstlern und Tanzcompanien des 20. Jahrhunderts. Die Auswahl deckt Ballett, Stepp, Jazz, zeitgenössischen, experimentellen und improvisierten Tanz, sowie Vorläufer des modernen Konzerttanzes ab. 
  • DBIS-Datenbank-Informationssystem
    Bietet Zugang zu einer Vielzahl von wissenschaftlichen Onlinedatenbanken aus allen Fachgebieten. Unter anderem ist die Datenbank RISM (Internationales Quellenlexikon der Musik) über DBIS erreichbar.
  • EBSCO-e-book-collection
    Derzeit Zugang zu 7 E-books: Das deutsche Musikleben, Deutsches Aussprachewörterbuch, Die Grenzgänge des Johann Sebastian Bach, Handbuch der Kinderchorleitung, Kunst und Revolution, Musikgeschichte als Geschichte der musikalischen Formwandlungen, Musikwissenschaftliches Arbeiten, Neue Musik
  • EZB 
    Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek ist eine Plattform zur effektiven Nutzung und übersichtlichen Präsentation wissenschaftlicher Volltextzeitschriften im Internet.
  • Grove (Oxford Music Online)
    The Grove Dictionary of Music and Musicians ist die wichtigste englischsprachige Musikenzyklopädie.
  • Händel-Gesamtausgabe von Friedrich Chrysander 
    Bis heute vollständigste Gesamtausgabe Händelscher Werke
  • International Music Score Library Project (Petrucci Music Library) 
    Virtuelle Bibliothek gemeinfreier Partituren und Notensammlungen
  • JSTOR 
    Umfassendes Suchportal mit Volltextzugriff aus zahlreichen Zeitschriften
    Schwerpunkt: Musik, Theater und Literatur
    Angebot verlängert! Aufgrund der COVID-19-Situation Zugriff auf alle E-Journal Collections bis Ende Juni 2022!
  • Kulturelle Bildung Online 
    Eine Wissensplattform mit zahlreichen Fachartikeln zu kulturpädagogischen Themen, künstlerischen Praxen, theoretischen Grundlagen und Forschung. 
  • MGG online 
    Die digitale Ausgabe der Musikenzyklopädie Die Musik in Geschichte und Gegenwart mit über 19.000 Artikeln.
  • Music Online: Classical Scores Library 
    Diese Noten-Datenbank von Alexander Street Press bietet Ihnen tausende urheberrechtlich geschützte Ausgaben zum Download und Druck mit Schwerpunkt neue Musik aus dem 20. Jahrhundert.
  • National Jukebox 
    Historische Tonaufnahmen der Library of Congress
  • NAXOS Music Library Klassik 
    Das Audiostreaming-Portal für klassische Musik (ca. 1,4 Mio. Tracks von über 97.000 CDs)
  • Neue Mozart-Ausgabe: Digitalisierte Version 
    Enthält den Notentext und die kritischen Berichte der Neuen Mozart-Ausgabe.
  • Open Dissertations 
    Datenbank von EBSCO und BiblioLabs mit mehr als 800.000 kostenfreien elektronischen Diplomarbeiten und Dissertationen (vorwiegend englisch)
    HINWEIS: teilweise sind nicht die Volltexte der Arbeiten zugänglich sondern nur die Abstracts
  • Open Music Library 
    eine Initiative von Alexander Street mit frei zugänglichen Noten, Zeitschriftenartikeln, Büchern, Videos etc. aus verschiedenen digitalen Sammlungen
  • Oesterreichisches Musiklexikon online (oeml) 
    das grundlegende Nachschlagewerk zu Musik und Musikleben in Österreich in all seinen Facetten
  • Research Catalogue - an international database for artistic research
  • RILM Abstracts of Music Literature with Full Text 
    Artikel aus über 200 musikwissenschaftlichen Zeitschriften im Volltext + ca. 1 Million bibliographische Nachweise
  • RIPM (Retrospective Index to Music Periodicals) 
    Zeitschriftenliteratur 1967- (musikwissenschaftliche bibliographische Datenbank von EBSCO)
  • RISM (Répertoire International des Sources Musicales)
    Etwa 700.000 Einträge zur Recherche nach Musikquellen (v.a. historische handschriftliche Noten mit Entstehung vor 1800)
  • University Press Scholarship Online
    Durch Auswahl von "unlocked" in der linken Menüleiste werden zurzeit 702 musikrelevante Bücher im Volltext angezeigt. Die Bücher sind in englischer Sprache. Die Sammlung wird ständig erweitert.
  • Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft
    Mit einer einzigen Suchanfrage kann gleichzeitig in einer Vielzahl von Nachweisinstrumenten und Datenbanken zu musikwissenschaftlichen Themengebieten recherchiert werden.
  • Ausgewählte Musikdatenbanken der VÖB